25 Jahre Arbeitsgruppe Frau und Sucht

Jubiläumsmotto: „Kehr mich nicht unter den Teppich!“

Mit dem Motto zum Jubiläum „Kehr‘ mich nicht  unter  den Teppich“  will der Arbeitskreis dem Tabu und  den Schamgefühlen etwas entgegensetzen, zum Nachdenken anregen sowie Lösungen und Hilfsmöglichkeiten aufzeigen. Arbeitskreis-Mitglied Elisabeth Suttner-Langer vom Gesundheitsamt Regensburg: „Wir wollen  Mut  machen,  über  Suchterkrankungen zu sprechen und Hilfen und Behandlung in Anspruch zu nehmen.“ Die Aktion in der  Zeit vom  1.  bis  zum  9.  Juli in der Regensburger  Innenstadt wird mit bunten, gehäkelten Blüten – hergestellt von Klientinnen  des  Tageszentrums, sozialpsychiatrischer Dienst, BRK Cham – unterstützt.