Betriebliche/r Suchtberater/in

Der Kurs ist untergliedert in fünf Abschnitte à zwei bis drei Tage. Der Umfang beträgt insgesamt 210 Stunden. Wir planen mit maximal zwölf Teilnehmern. Beginn ist im Oktober 2018. Die Teilnahmegebühr für die Ausbildung zum/zur betrieblichen Suchtberater/in beträgt 3050,—Euro. Sie beinhaltet die Kursunterlagen, die Verpflegung an den Seminartagen sowie das Zertifikat bei abgeschlossener Fortbildung.

  • Grundlagen zum Thema Abhängigkeiten
  • Behandlungsmöglichkeiten und das Suchthilfesystem
  • Supervision und Praxisanleitung
  • Hospitation in Facheinrichtungen und Selbsthilfe